Fotovorschau und Logo ausblenden

Gemeinde
Schlammersdorf

Quick-Navigator:
Suche:
Sie sind hier: Gemeinde Schlammersdorf » Gemeindeportrait » Wappen 

Wappen


Das Dienstsiegel der Gemeinde SchlammersdorfWappenbeschreibung
Geteilt von Schwarz und Gold, oben ein schreitender goldener Löwe, unten drei, zwei zu eins gestellte blaue heraldische Lilien.

In den beiden Halbbogen stehen die Worte "Bayern" sowie "Gemeinde Schlammersdorf". Das abgebildete Wappen wird im Dienstsiegel der Gemeinde geführt.

Geschichte
Beim inneren Teil handelte es sich um das (Ehe-)Wappen von Hans Georg Knott und seiner Frau von 1600, das im Schloss Schlammersdorf erhalten ist. Hans Georg Knott war Pfleger zu "Grafenwöhrt" und Richter zur "Thumberg".
Die Familie Knott saß von 1563 bis 1630 auf einem Teil des seit dem Spätmittelalter geteilten Edelsitzes Schlammersdorf. Das Knott-Familienwappen steht stellvertretend für die vielen Adelsgeschlechter, die seit dem Spätmittelalter Herrschaftsrechte in den vier auf Gemeindegebiet gelegenen Landsassengütern Schlammersdorf, Ernstfeld, Menzlas und Naslitz ausübten.

Am 3. Oktober 1983 hat der damalige Gemeinderat von Schlammersdorf beschlossen, dieses Gemeindewappen anzunehmen. Am 31. Januar 1984 hat die Regierung der Oberpfalz der Annahme dieses Wappens durch die Gemeinde Schlammersdorf gemäß Art. 4 Abs. 1 Satz 2 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern zugestimmt.



www.kommune-aktiv.de
nach oben

Gemeinde Schlammersdorf
Schulstrasse 3 | 95519 Schlammersdorf | Tel.: 09205 2-44 | schlammersdorf@t-online.de